Nürnberger Astronomische Arbeitsgemeinschaft e.V. (NAA) - Astronomie in Nürnberg
Home
Publikationen
Aktivitäten
Über die NAA
NAA - FAQ
Termine
Astro-Bilder
Links

Kontakt/Impressum
• Presseinformation
• Pressekontakt

Datenschutz

 

 

 

 

 

Aktuelle Presseinformationen

 

Pressemeldung vom 16.8.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir Sie über die aktuellen Termine zu Veranstaltungen der Sternwarte Nürnberg informieren:

Im Juli und August beginnen die Führungen um 22:00 Uhr. Sie finden nur bei sternklarem Himmel statt – der Eintritt ist frei.

Aktuelles am Sternhimmel:
========================

Noch beherrschen die Sommersternbilder den Abendhimmel. Das Sommerdreieck aus den Hauptsternen der Sommersternbilder Leier, Schwan und Adler (Wega, Deneb und Atair) ist allerdings schon an den Westhimmel gerückt. Durch die Teleskope der Sternwarte kann man in diesem Gebiet z.B. den Ringnebel M57 im Sternbild Leier, das Doppelsternsystem Albireo im Sternbild Schwan und den Kugelsternhaufen M13 im Herkules betrachten. Im Südosten glänzt schon das Quadrat des Pegasus, auch Herbst-Viereck genannt. Unter dem Himmels-W, der Kassiopeia, lässt sich in dieser Richtung die Andromedagalaxie entdecken.

Auch im August und September sind einige Planeten unseres Sonnensystems zu sehen: Der Ringplanet Saturn befindet sich zurzeit im Sternbild Schütze und erscheint ab Einbruch der Dunkelheit am Südwesthimmel. Der Jupiter mit seinen vier hellen Monden und seinen im Teleskop gut sichtbaren Wolkenstreifen wandert durch das Sternbild Schlangenträger. Seine Bewegung kann man im Laufe der nächsten Wochen verfolgen, indem man seine Position zum rötlich leuchtenden Antares, dem Hauptstern des Sternbildes Skorpion, beobachtet. Ende September sinkt der Jupiter allerdings schon gegen 22 Uhr unter die Horizontlinie.

Der Neptun befindet sich am 10. September in Opposition zur Sonne. Dadurch ist er im Teleskop als bläuliche Planetenscheibchen die ganze Nacht über sichtbar. Der Mond mit seinen Kratern lässt sich an den Führungstagen der Sternwarte besonders gut am 6./7. und 12./13. September beobachten.

Sonstige Veranstaltungen
========================

17.08.2019, 14:00 Uhr, Sternwarte, Sonnenbeobachtung durch die Teleskope der Sternwarte mit Spezialfiltern (bei klarem Wetter)

17.08.2019, 15:00 Uhr, Sternwarte, AG Spektroskopie

18.08.2019, 19:30 Uhr, Sternwarte, Astrokreis

27.08.2019, 19:00 Uhr, Sternwarte, NAG-Fachgruppe Radioastronomie

05.09.2019, 19:30 Uhr, Sternwarte, Vereinsabend der NAA (Interessierte sind herzlich eingeladen!)

07.09.2019, 14:00 Uhr, Sternwarte, Sonnenbeobachtung durch die Teleskope der Sternwarte mit Spezialfiltern (bei klarem Wetter)

07.09.2019, 16:00 Uhr, Sternwarte, AG Technik

12.09.2019, 19:30 Uhr, Sternwarte, AG Pseudowissenschaften / GWUP RG Mittelfranken „Skeptizismus und Religion“

15.09.2019, 19:30 Uhr, Sternwarte, Astrokreis, „Schlaflos in Chile – Sofi 2019 (I. Adam und J. Engel)

21.09.2019, 14:00 Uhr, Sternwarte, Sonnenbeobachtung durch die Teleskope der Sternwarte mit Spezialfiltern (bei klarem Wetter)

21.09.2019, 15:00 Uhr, Sternwarte, AG Spektroskopie

24.09.2019, 19:00 Uhr, Sternwarte, NAG-Fachgruppe Radioastronomie

Der Eintritt zu jeder Veranstaltung in der Sternwarte ist frei!!

Wir freuen uns sehr, wenn Sie diese Termine in Ihrem Veranstaltungskalender ankündigen.

Weitere Informationen: http://www.sternwarte-nuernberg.de

Für Ihr Engagement bedanken wir uns im voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Silke Herbst NAA-Öffentlichkeitsarbeit
Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Matthias Gräter gerne zur Verfügung:
Tel.: (0177) 2 44 85 18


Download:
Infobroschüre NAA
© 1996 - 2019  | Nürnberger Astronomische Arbeitsgemeinschaft (NAA) e.V.
Haftungsausschluss